RUKON-KLIMA

In diesem RUKON-KLIMA Gruppentraining lernen Sie die alle Grundkenntnisse kennen, um im Anschluss mit der RUKON-Software Ihre erste Lüftungsplanung realisieren zu können. Sie bekommen die grundlegende Bedienung des Programmes vermittelt und erarbeiten im Laufe der Schulung ein Beispielprojekt zur Vor- und Ausführungsplanung eines Lüftungsnetzes.

Zielgruppe

Für alle, die neu in RUKON einsteigen möchten.

Voraussetzungen

Es sind keine programmtechnischen Vorkenntnisse notwendig.

Seminarinhalte

1. Tag

  • 2D Grundlagen
  • Allgemeine Bedienelemente
  • Konstruktionsverwaltung
  • Detaillierungsfunktionen (Bemaßung, Text, Schraffuren)
  • Anlegen neuer Projekte in RUKON
  • Einlesen von DWG / IFC Dateien
  • Aufbereiten der 2D-Gebäudegeometrie
  • Übungsbeispiel 1: Lüftungsplanung
    • Erster Einstieg in die Lüftungsfunktionen
    • Einführung in den Teilekatalog
    • Beginn mit der Konstruktion des Kanalnetzes

2.Tag

  • Übungsbeispiel 1: Lüftungsplanung
    • Fertigstellung des Lüftungssystems
    • Einblick in die RLT-Berechnungen
      • Druckverlust-Berechnung
      • Identifizierung von Drosselstellen
      • Ausgabe von Protokollen
    • Vergabe von Positionsnummern
    • Ausgabe der KLIMA-Stücklisten
    • TGA-Beschriftung
  • Übungsbeispiel 2: Planung eines Lüftungsnetz im Strichplan
    • Schnelle Vorplanung mit den Strichplanfunktionen
    • Vordimensionierung der Strichplan-Leitungen
    • Umwandlung der Strichplanelemente in Lüftungskomponenten

3.Tag

  • Baugruppen geschoßweise erstellen
  • Kopplung von Lüftungs-Bauteilen und RLT-Berechnung
  • Erstellen von 3D-Schnitten
  • Anlegen einer Zeichnung
  • Zeichnungslayout
  • Plotten von Zeichnungen
  • Export als DWG-Datei