Schallschutz 3D PLUS - Berechnungen nach DIN 4109 ONLINE

Basis dieser Schulung bildet der Mindestschallschutz für schutzbedürftige Räume nach DIN 4109. Aufbauend auf der HottCAD werden Übungsaufgaben zur Berechnung des Schallschutzes (Luft- und Trittschall) durchgeführt.
 
Es werden Anforderungen an schalldämmende Bauteile sowie flankierende Bauteile definiert, unter Beachtung der Optimierung für erhöhte Behaglichkeit des Bewohners/Nutzers.

Ziel:
Der Anwender soll den Mindestschallschutz nach DIN 4109 selbstständig berechnen, um den Bauherrn zu diesem Thema beraten können.

Zielgruppe

Energieberater, Architekten, Ingenieure, Planer und Handwerker

Voraussetzungen

Seminar HottCAD-Erfassung Grundkurs

Seminarinhalte

  • Berechnungen nach DIN 4109 - Mindestschallschutz für schutzbedürftige Räume
  • Erstellung der Schichtaufbauten und Berücksichtigung der Kataloge
  • Aufteilung der Bauteile in Trennbauteile und Flanken, je nach Sende- und Empfängerraum

    Ablauf

    Das Online-Seminar findet über die Plattform „GoToWebinar“ statt.
    Nach Buchung des Online-Seminars wird Ihnen der Zugang zu diesem Tool per E-Mail zugesendet.

    Das Online-Seminar dauert ca. 1.5 Stunden.

    Technische Voraussetzungen

    Sie erhalten 1-2 Tage vor Seminarbeginn den Link zu Ihrem Online-Seminar. Via Internet werden Sie auf den Monitor unseres Referenten verbunden.
    Sie benötigen hierzu lediglich einen Internetzugang und einen PC/Laptop mit Lautsprechern oder Kopfhörern. Eine Kamera Ihrerseits ist nicht erforderlich.

    Bildungspunkte für die Energieeffizienz-Expertenliste

    Wohngebäude = 2 Unterrichtseinheiten

    Energieaudit DIN 16247 (BAFA) = 2 Unterrichtseinheiten

    KfW Nichtwohngebäude = 2 Unterrichtseinheiten