Energiesimulation inkl. sommerlichen Wärmeschutz ONLINE

Planung, Optimierung und Analyse des thermischen Verhaltens von Gebäuden mit der Software ETU-Simulation.

In diesem Seminar steht die Planung und Optimierung von Gebäuden auf Basis der thermischen Gebäudesimulation im Fokus. Unter der Berücksichtigung von genauen Klimadaten, detaillierten Nutzungsprofilen sowie Anlagentechniken, lässt sich der Kühl- und Heizenergiebedarf eines Gebäudes bestimmen. Auf dieser Grundlage kann ein passendes Energiekonzept für Ihre Kunden erstellt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir diesen Kurs auch in klassischer Seminarform an unseren diversen Schulungsstandorten anbieten.

Zielgruppe

Planer, Energieberater und Architekten

Voraussetzungen

Seminar HottCAD-Erfassung Grundkurs

Seminarinhalte

  • Einführung in die Software  
  • Verschattungsanalyse
  • Simulation des sommerlichen Wärmeschutzes (DIN 4108-2)
  • Zonierung und Umgang mit Nutzungsprofilen
  • Bestimmung des Heiz- und Kühlenergiebedarfs für ein Energiekonzept
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse aus der Simulation

    Ablauf

    Das Online-Seminar findet im Zuhörer-Modus statt. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit im Chatfenster Fragen zu stellen.

    Das Online-Seminar ist in zwei aufeinander thematisch aufbauende Lerneinheiten aufgeteilt, welche jeweils 1,5 Stunden dauern und über die Plattform „GoToWebinar“ durchgeführt werden.
    Nach Buchung des Online-Seminars wird Ihnen der Zugang zu diesem Tool per E-Mail zugesendet.

    Die Seminarunterlagen werden Ihnen im Nachgang des Online-Seminars per E-Mail zur Verfügung gestellt.

    Bildungspunkte für die Energieeffizienz-Expertenliste

    Wohngebäude = 4 Unterrichtseinheiten

    Energieaudit DIN 16247 (BAFA) = 4 Unterrichtseinheiten

    KfW Nichtwohngebäude = 4 Unterrichtseinheiten

    Aktuelle Termine