Hydraulischer Abgleich - das Basiswissen

Dieses Seminar vermittelt ihnen die theoretischen Grundlagen des hydraulischen Abgleichs im Bestand.

Zielgruppe

Handwerker, Planer, Energieberater, Architekten und Heizungsfachbetriebe

Voraussetzungen

PC mit stabilem Internetzugang und Ton

Seminarinhalte

  • Grundlagen des hydraulischen Abgleichs
  • Heizlastberechnung und die unterschiedlichen Anwendungsfälle
  • Musterbeispiel eines gerechneten hydraulischen Abgleichs
  • Ausgabe der Ergebnisse

Ablauf

Das Online-Seminar findet über die Plattform „GoTo“ im Zuhörer-Modus statt.
Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit im Chatfenster Fragen zu stellen.

Ca. 1-2 Tage vor dem Termin wird Ihnen der Zugang zu diesem Tool per E-Mail zugesendet.

Die Seminarunterlagen und die Teilnahmebestätigung werden Ihnen im Nachgang des Online-Seminars per E-Mail zur Verfügung gestellt.
Das Seminar wird aufgezeichnet. Sie erhalten im Nachgang des Seminars einen 14-tägigen Zugang zur Aufzeichnung.

Bildungspunkte für die Energieeffizienz-Expertenliste

Wohngebäude = 2 Unterrichtseinheiten

Energieaudit DIN 16247 (BAFA) = 2 Unterrichtseinheiten

KfW Nichtwohngebäude = 2 Unterrichtseinheiten