Gebäude-Simulation in der Praxis

Bewertung des thermischen Verhaltens von Gebäuden mit der Software ETU-Simulation.

In diesem Seminar wird die Berechnung des thermischen Verhaltens anhand von detaillierten Nutzungsprofilen und standortbezogenen Klimadaten unter Berücksichtigung von Anlagentechniken in einer stundenweisen Simulation untersucht.

Zielgruppe

Planer, Energieberater und Architekten

Voraussetzungen

Seminar HottCAD-Erfassung Grundkurs

Seminarinhalte

  • Einführung in die Software  
  • Zonierung und Umgang mit Nutzungsprofilen unter Berücksichtigung von anlagentechnischen  Komponenten
  • Ausführliche Verschattungsanalyse
  • Simulation des sommerlichen Wärmeschutzes (DIN 4108-2)
  • Auswertung der Ergebnisse aus der Simulation

    Bildungspunkte für die Energieeffizienz-Expertenliste

    Wohngebäude = 8 Unterrichtseinheiten

    Energieberatung im Mittelstand (BAFA) = 8 Unterrichtseinheiten

    KfW Nichtwohngebäude = 8 Unterrichtseinheiten

    Zu den Terminen