Hydraulischer Abgleich Anlagenoptimierung mit Optimus Duo 3D PLUS

Der hydraulische Abgleich ist nach DIN 4701-10, VOB-C und der EnEV für die Anlagen wassergeführter Heizungstechnik Pflicht. Für eine Förderung durch KfW und BAFA ist der Nachweis erforderlich. Dieses Seminar zeigt via Online-Coaching die theoretischen Grundlagen des hydraulischen Abgleichs durch praktische Berechnungen mit der Software Optimus Duo 3D PLUS.

Bitte beachten Sie, dass wir diesen Kurs auch in klassischer Seminarform an unseren diversen Schulungsstandorten anbieten

Zielgruppe

Handwerker, Planer, Energieberater, Architekten und Heizungsfachbetriebe

Voraussetzungen

Seminar HottCAD-Erfassung Grundkurs

Seminarinhalte

  • Eingabe von Etagen, Räumen, Bauteilen und Heizflächen
  • Übernahme von HottCAD-Daten für die Berechnung des hydraulischen Abgleichs
  • Berechnung der Einstellwerte für Kessel, Pumpen und Ventile
  • Überschlägige Berechnung der Heizlast (EN 12831), Ermittlung des Anlagenvolumenstroms
  • Berechnung des hydraulischen Abgleichs und der optimalen Vorlauftemperatur des Heizsystems
  • Berechnung von Varianten

Ablauf

Das Online-Coaching findet an jeweils drei Terminen statt, die ausschließlich im Paket gebucht werden können, da sie thematisch aufeinander aufbauen.

Die Termine finden ab 9:00 Uhr für ca. 1,5 Stunden als Webinar statt. In den Webinarabschnitten werden Sie auf die thematisch gegliederten Lernziele vorbereitet, die Sie im Rahmen einer „Hausaufgabe“ nachvollziehen können. Bis jeweils um 12 Uhr am Vortag des nächsten Seminarteils können Sie Ihre Ergebnisse - bei Unklarheiten und Fragen oder zu Kontrollzwecken - Ihrem Trainer zusenden.

Bildungspunkte für die Energieeffizienz-Expertenliste

Wohngebäude = 5 Unterrichtseinheiten

Energieberatung im Mittelstand (BAFA) = 5 Unterrichtseinheiten

KfW Nichtwohngebäude = 5 Unterrichtseinheiten

Zu den Terminen