Digitales Foto-Aufmaß (App Version) ONLINE

Gewinnen Sie in diesem Seminar Sicherheit in der App-Bedienung und erhalten Sie Tipps und Tricks rund um das Thema Foto-Aufmaß. Mit Hilfe von Beispielprojekten können Sie neu erlernte Inhalte ausprobiere und trainieren.

Zielgruppe

  • Neue Benutzer der App Digitales Foto-Aufmaß
  • Interessenten der App Digitales Foto-Aufmaß

Voraussetzungen

Digitales Foto-Aufmaß installiert

Seminarinhalte

    • Einführung Digitales Foto-Aufmaß: Grundlagen Photogrammetrie
    • Einrichtung und Lizenzierung der Anwendung
    • Einführung in das Dashboard
    • Anlegen und Verwalten von Projekten
    • Richtiges Einzeichnen und Skalieren der Referenzfläche
    • Hilfslinien und Texte Ergänzen
    • Flächen und Ausschnitte eintragen
    • Erzeugen eines Ausdrucks, Stückliste und weiteren Dokumenten

      Ablauf

      Der Termin findet ca. 1,5 Stunden als Web-Seminar statt. In den Web-Seminar werden Sie auf die thematisch gegliederten Lernziele vorbereitet, die Sie im Rahmen einer „Hausaufgabe“ nachvollziehen können. Sie können Ihre Ergebnisse – bei Unklarheiten und Fragen oder zu Kontrollzwecken - Ihrem Trainer zusenden.

      Gemeinsam werden wir die Software lizenzieren und uns in der App Digitales Foto-Aufmaß anmelden. Nach Einführung in das Dashboard werden wir ein Projekt anlegen und anhand eines Beispielprojektes die Gebäudefläche bestimmen. Im zweiten Schritt werden die Fenster als Abzugsflächen ermittelt und im Bild gekennzeichnet. Eine Reklame und die Regenfallrohre werden mit Maßlinien bemaßt und bezeichnet. Im letzten Schritt werden wir die unterschiedlichen Export-Möglichkeiten durchsprechen und einen Ausdruck als PDF erstellen und versenden.

      Technische Voraussetzungen

      Sie erhalten 1-2 Tage vor Seminarbeginn den Link zu Ihrem Online-Seminar. Via Internet werden Sie auf den Monitor unseres Referenten verbunden.
      Sie benötigen hierzu lediglich einen Internetzugang und einen PC/Laptop mit Lautsprechern oder Kopfhörern. Eine Kamera Ihrerseits ist nicht erforderlich.