HottCAD-Erfassung Grundkurs

CAD bedeutet computerunterstütztes Konstruieren und ist heutzutage nicht mehr aus Planungsprozessen wegzudenken. Für die Berechnung der Energieeffizienz, Heizlast, Kühllast oder des hydraulischen Abgleichs können die Daten aus einem, in HottCAD konstruierten, Gebäudemodell verwendet werden.

Dieser Grundkurs vermittelt die Grundlagen von HottCAD. Er ist speziell für diejenigen konzipiert, die noch keine Erfahrungen in der grafischen Erfassung mit HottCAD haben.

Zielgruppe

Alle

Voraussetzungen

Keine

Seminarinhalte

  • Grundlegende Bedienung von HottCAD
  • Einfache Grundrisseingabe
  • Fenster, Türen, Öffnungen und Räume
  • Eingabe eines Einfamilienwohnhauses
  • Einfache Dachkonstruktionen
  • Nachzeichnen von Grundrissen, Import von PDF-/DXF-Dateien
  • Pläne erzeugen
  • Übergabe an Berechnungsprogramme

    Bildungspunkte für die Energieeffizienz-Expertenliste

    Wohngebäude = 8 Unterrichtseinheiten

    Energieberatung im Mittelstand (BAFA) = 8 Unterrichtseinheiten

    KfW Nichtwohngebäude = 8 Unterrichtseinheiten

    Zu den Terminen