DWG-/DXF-Dateien einlesen/ausblenden/splitten

Einlesen

Eine DWG/DXF-Unterlage kann über den Menüpunkt „Datei“ – „Importieren“ hinterlegt werden.  Nachdem eine Unterlage ausgewählt wurde kann in dem folgenden Fenster der Skalierungsfaktor der Datei angepasst werden.

Ausblenden

Die Unterlage kann während der Bearbeitung des Projektes zwischenzeitlich ausgeblendet werden indem man mit der rechten Maustaste auf die Zeichenunterlage klickt. Dort findet sich der Punkt  „Sichtbarkeiten“, zum Ein-/Ausblenden der Unterlage dienen dann die Optionen „2D-Graphikelemente“ (Wenn die Unterlage gesplittet ist) und „DXF/DWG-Symbole“.

Splitten

Um einzelne Elemente, wie z.B. Schriftzüge oder vereinzelte Linien, innerhalb einer DWG/DXF-Unterlage zu entfernen kann diese in Einzelteile zerlegt werden.  Hierfür muss die Unterlage zunächst selektiert werden, so dass diese rot markiert ist. Über einen anschließenden Rechtsklick auf die DWG/DXF-Datei lässt sich diese dann in Einzelobjekte zerlegen.