Wie kann ich Stücklisten aus der Haustechnik oder Optimus übernehmen?

Mit den neuesten Versionen von Kaufmann und Haustechnikprogrammen (z.B. Rohrnetz, Optimus, Heizlast usw.) können Stücklisten aus den Haustechnikprogrammen direkt an den Kaufmann übergeben und dort weiterverarbeitet werden, z.B. in Angeboten, Aufträge, Rechnungen usw.

Hierzu muss man eine ausgewählte Stückliste über eine Export-Schaltfläche (bspw. in Rohrnetz s. Screenshot) an den Kaufmann senden.

In Kaufmann öffnet sich dann der folgende Dialog. Hier können Sie dann entscheiden, wie die gesendete Stückliste weiter verarbeitet werden soll. Ihnen stehen je nach Lizenzierung die Neuanlage eines neuen Vorgangs (z.B. Angebot, Rechhung usw.) mit der gesendeten Stückliste bzw. das Anhängen der gesendeten Stückliste an einen existierenden Vorgang.

 

Mit dem Artikelauswahl-Assistenten können Sie im nächsten Schritt übertragenen Positionen bearbeiten. Dabei können Sie den Langtext, die Menge, die Mengeneinheit und den VK-EP editieren und mit den Pfeilschaltflächen in der Liste navigieren. Zusätzlich können Sie eine übertragene Position durch einen Stammdatenartikel austauschen. Der getausche Stammdatenartikel  wird vom Programm gemerkt und kann beim nächsten mal in der Artikelvorschlagsliste ausgewählt werden.