Welche Möglichkeit gibt es, Artikel einzugeben?

Freie Eingabe
Eine Möglichkeit, Artikel einzugeben, ist die freie Eingabe. Dabei werden die Artikeldaten komplett selber eingegeben. Dazu wechseln Sie im Vorgang (z.B. Angebot) auf „Postitionsdaten“ und können vollständig über Tastatureingaben die Artikel anlegen. Mit der F8 Taste wird der erste Artikel angelegt, über die Enter-Taste springt die Eingabe in das nächste Feld. Wenn alle Felder ausgefüllt sind, springt die Eingabe über die Entertaste automatisch in den nächsten Artikel.  Auf diese Weise lassen sich schnell Vorgänge mit eigenen Artikeln anlegen.

Wenn ein eigener Artikel angelegt wurde, gibt es auch immer die Möglichkeit, diesen im Artikelstamm zu speichern. Dazu den Artikel doppelt anklicken, in der Artikelbeschreibung auf „Erweitert“ und dort „In Artikelstamm übernehmen“ anklicken.

Artikel aus der Artikelsuche
Es gibt mehrere Wege, Artikel aus dem Katalog zu übernehmen. Eine Möglichkeit wäre, die Artikelnummer direkt einzugeben, dann werden die übrigen Daten automatisch geladen und übernommen. Da die Artikelnummer in den meisten Fällen nicht bekannt ist, kann auf die Suchfunktion zurückgegriffen werden. Dazu bei den Positionsdaten auf das Lupen-Symbol neben der Artikelnummer klicken. Im folgenden Fenster „Artikelauswahl“ kann nach verschiedenen Kriterien wie Artikelnummer oder Kurztext gesucht werden. Über die Eingabe bei „Suchtext“ kann nach einem frei wählbaren Text  gesucht werden. Es ist möglich, über das &-Zeichen verschiedene Suchbegriffe zu verknüpfen. Dadurch kann die Suche auch bei vielen Artikeln in den Katalogen gut eingegrenzt werden.

Artikel aus dem Katalog
In der detaillierteren Eingabe über den Reiter „Positionen“ lassen sich über „Katalog“ bzw. „Katalogassistent“ hinterlegte Jumbos übernehmen. Dazu den Katalog in der gewünschten Detailstufe öffnen, dort den Jumbo (oder auch einen ganzen Produktbereich) mit der linken Maustaste anklicken, die Maus gedrückt halten und den Jumbo dann in den Warenkorb hinüberziehen. Dort dann entweder direkt auf „Warenkorb“ oder auf einem Titel loslassen und der Jumbo wird dort eingefügt.

Artikel aus einer Kopiervorlage
In der detaillierteren Eingabe im Reiter „Positionen“ lässt sich die Eingabe über Kopiervorlagen starten. Als Kopiervorlage können „alte“ Vorgänge dienen, aus denen sich Artikel in einen neuen Vorgang übernehmen lassen. So können beispielsweise ähnliche Angebote sehr schnell erstellt werden.
Im Auswahlfenster kann die Art der Kopiervorlage gewählt werden.

Dann erscheint eine Liste mit den Vorgängen. Dort kann die Kopiervorlage ausgewählt werden. Nach der Auswahl erscheint der Warenkorb des alten Vorgangs im linken Bereich. Dort lassen sich Artikel (oder auch ganze Titel) mit der linken Maustaste anklicken, und bei gedrückter Maus in den Warenkorb hinüberziehen. Dort dann entweder direkt auf „Warenkorb“ oder auf einem Titel loslassen und der Artikel wird dort eingefügt.

Artikel über den Import einfügen
Durch einen Rechtsklick in den Warenkorb lässt sich der Import starten. Dort gibt es die Möglichkeit, Dateien in den Formaten UGS, UGL, GAEB, ÖNorm, ETU-Haustechnik oder STLB-Text zu importieren sowie IDS-Connect zu starten.